Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zum Thema Zahngesundheit:

Ästhetische Zahnheilkunde

Kein LĂ€cheln gleicht dem anderen und seine Einzigartigkeit unterstreicht unsere IndividualitĂ€t. Die Ă€sthetische Zahnmedizin zielt nicht darauf ab, uniforme, unnatĂŒrlich weiße Einheitsgebisse zu produzieren, sondern mit schön geformten und farbgestalteten ZĂ€hnen unser LĂ€cheln frisch, gesund und vital erscheinen zu lassen.

Folgende Verfahren finden bei uns Anwendung:

  • Zahnaufhellung durch externes Bleaching (Ă€ußerliches Bleichen der Zahnreihen)

  • Zahnaufhellung durch internes Bleaching (Bleichen einzelner wurzeltoter ZĂ€hne von innen)

  • Zahnfarbene FĂŒllungstechniken wie z. B. KunststofffĂŒllungen oder Keramikinlays

  • Teil-/Kronen und BrĂŒcken aus Vollkeramik oder Verblendmetallkeramik

  • Veneers (Verblendschalen) aus Keramik

  • Zahnschmuck

  • Professionelle Zahnreinigung

Behandlung von Menschen mit Gehbehinderung

Durch den barrierefreien Zugang zu unserer Praxis sind wir in der Lage gehbehinderte Menschen zu behandeln. Einige von ihnen sind auch nicht vom Rollstuhl auf den Behandlungsstuhl umsetzbar und können trotzdem einer adĂ€quaten Behandlung zugefĂŒhrt werden.

Betreuung im Pflegeheim

Die zahnmedizinische Versorgung in vielen Alters- bzw. Pflegeheimen ist eher mangelhaft. Unsere Praxis leistet einen großen Beitrag zu deren Verbesserung, indem wir 2 Pflegeheime in unserer NĂ€he betreuen. Wir untersuchen jeden Bewohner 1-2 mal im Jahr in seiner gewohnten Umgebung. Das Pflegepersonal unterweisen wir zu den Themen altersgerechter Mundhygiene und Umgang sowie Pflege von herausnehmbaren Zahnersatz. Wurde eine Behandlungsnotwendigkeit festgestellt, fĂŒhren wir diese vor Ort oder in unseren PraxisrĂ€umen zeitnah durch.

Implantologie

Unsere Behandlungskonzepte orientieren sich immer am Puls des Fortschritts. Wenn ZĂ€hne fehlen oder wir sie nicht mehr erhalten können, sind Implantate deshalb unsere erste Empfehlung. Die kleinen Titanschrauben werden anstelle der natĂŒrlichen Zahnwurzel in den Kiefer gesetzt. Anschließend werden darauf sicher und stabil die neuen Zahnkronen fixiert. Nichts stört, wackelt und es mĂŒssen auch keine gesunden ZĂ€hne zur Befestigung einer BrĂŒcke beschliffen werden.

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung – spielerisch und zwanglos beim Zahnarzt

Schon mit dem Durchbruch der MilchzĂ€hne sollten Kinder an regelmĂ€ĂŸige Zahnarztbesuche gewöhnt werden.
Wir möchten, dass Ihre Kinder angstfrei zu uns in die Praxis kommen. Daher ist es ideal, wenn unsere kleinen Patienten schon frĂŒh an das Praxisumfeld gewöhnt werden und ohne Angst und Schmerzen den Aufenthalt bei uns in guter Erinnerung behalten.
Eine kurze Kontrolle, vielleicht sogar schon eine kleine Politur, zum Abschied ein kleines Mitbringsel aus unserer beliebten Schatzkiste und die Kinder kommen gerne wieder.
Wir zeigen Ihren Kindern vom ersten Zahn, wie Sie am besten putzen und helfen so Karies und Schmerzen zu vermeiden.

Kinderecke

Um die Zeit fĂŒr unsere kleinen Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, steht ihnen unsere Kinderecke zu VerfĂŒgung.

Hier bieten wir Platz zum Malen, Puzzlen, BĂŒcher anschauen und Lesen.

Prophylaxe

Vorbeugung – ein wesentlicher Pfeiler fĂŒr den Erhalt unserer Mund- und Zahngesundheit

Die Prophylaxe ist aus der modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Sie umfasst sĂ€mtliche Maßnahmen, die zur Vermeidung und FrĂŒherkennung von Faktoren beitragen, die der Mund- und Zahngesundheit schaden. Rehabilitation und Nachsorge tragen dazu bei, dass Erkrankungen zum Stillstand kommen und Therapieerfolge gehalten werden können. Wichtig ist hierbei, dass die Bevölkerung möglichst in ihrer Gesamtheit von den BemĂŒhungen um die Vorbeugung profitiert. 

  • Kontroll-Untersuchungen
  • Kinder- & Jugend-Prophylaxe
  • Zahnprophylaxe fĂŒr Schwangere
  • Unterweisung in Mundhygiene
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Fluoridapplikation
  • ErnĂ€hrungsberatung
  • Versiegelung tiefer Fissuren
Schwangerenberatung

FĂŒr werdende MĂŒtter ist eine sorgsame Prophylaxe von besonderer Bedeutung. Durch die VerĂ€nderung des Hormonspiegels ist das Risiko fĂŒr Zahnfleischerkrankungen jetzt besonders hoch. Das Zahnfleisch ist stĂ€rker durchblutet und das Bindegewebe aufgelockert. Daher kommt es in den ersten drei Monaten einer Schwangerschaft hĂ€ufig zu EntzĂŒndungen am Zahnfleisch oder zu Zahnfleischbluten ("Schwangerschafts-Gingivitis").

Der frĂŒher hĂ€ufig gebrauchte Satz "Jedes Kind kostet einen Zahn" trifft jedoch schon lange nicht mehr zu. Spezielle Prophylaxekonzepte fĂŒr Schwangere fĂŒhren zu einer deutlichen Verbesserung der Mundgesundheit.

Bereits vor einer geplanten Schwangerschaft sollten die Frauen ihr Gebiss und ihre Mundhöhle grĂŒndlich untersuchen lassen. Jetzt können noch alle benötigten Röntgenaufnahmen angefertigt und eventuell notwendige Behandlungen vorgenommen werden. WĂ€hrend einer Schwangerschaft wird nach Möglichkeit auf Röntgenaufnahmen verzichtet.

Auch die Anzahl der Karies verursachenden Bakterien sollte bereits vor Beginn der Schwangerschaft reduziert werden. Dies ist im Hinblick auf die Zahngesundheit des Babys wichtig. Karies ist eine Infektionskrankheit, die von der Mutter auf das Kind ĂŒbertragen wird. Je weniger Karieskeime im Mund der Mutter existieren, umso geringer ist das Risiko, dass das Baby infiziert wird.

Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung (Endodontologie) ist ein Teilgebiet der Zahnerhaltung und beschĂ€ftigt sich vorrangig mit der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der inneren Gewebe (Pulpa) der ZĂ€hne. Die endodontische Behandlung umfasst Maßnahmen zur Erhaltung der Pulpa und, wo dies nicht mehr möglich ist, zur Wiederherstellung gesunder VerhĂ€ltnisse im Wurzelkanal und in den benachbarten Geweben im Bereich der Wurzelspitze. Ziele jeder endodontischen Behandlung sind die Erhaltung des erkrankten Zahnes und die dauerhafte VerhĂŒtung von schĂ€dlichen Auswirkungen auf den Gesamtorganismus, die von einem erkrankten Zahn ausgehen können.

Zahnerhaltung

„Erhalte Deinen Zahn“
Dieses Motto steht fĂŒr uns an oberster Stelle. Die Erhaltung der natĂŒrlichen Zahnsubstanz ist unser primĂ€res Anliegen.

NaturgemĂ€ĂŸ kann jegliches Zahnerhaltungskonzept sich nicht nur auf die Betrachtung der zu erhaltenden Zahnhartsubstanz beschrĂ€nken, sondern muss unter stĂ€ndiger Beachtung von Kriterien aus anderen zahnmedizinischen Fachbereichen effektiv umgesetzt werden, sodass letztendlich bei der Entscheidung um die ErhaltungsfĂ€higkeit eines Zahns die Erkenntnisse und Befunde auch aus im folgenden mitgenannten Fachgebieten beitragen:

  • PrĂ€ventive (vorbeugende) Zahnheilkunde: hat das Ziel, durch frĂŒhzeitige AufklĂ€rung und Motivation des Patienten sowie durch Fluoridierungsmaßnahmen ZahnschĂ€den gar nicht erst entstehen zu lassen
  • Restaurative Zahnheilkunde: Maßnahmen zur Versorgung von Zahnhartsubstanzdefekten
  • Parodontologie: Behandlung des entzĂŒndlich verĂ€nderten Zahnbetts, bei dem ĂŒber eine Gingivitis (ZahnfleischentzĂŒndung) hinaus bereits eine entzĂŒndliche Mitbeteiligung des knöchernen Zahnfachs vorliegt
  • Endodontie: Behandlungsmaßnahmen am Zahnmark, um eine Extraktion (Entfernung des Zahns) zu verhindern
  • Prothetik: Erhalt von ZĂ€hnen mit großen Defekten mittels Teilkronen und Kronen; Wiederherstellung der Kaufunktion durch Zahnersatz und damit Vermeiden von FolgeschĂ€den am noch erhaltenen Restzahnbestand
  • KieferorthopĂ€die: durch die Beseitigung von Zahnstellungsanomalien und KieferdeformitĂ€ten ist ein derart behandeltes Gebiss weniger kariesanfĂ€llig, da ein regelmĂ€ĂŸig ausgeformter Zahnbogen keine plaqueanfĂ€lligen ZahnengstĂ€nde (, die anfĂ€lliger fĂŒr die Bildung von Zahnbelag sind,) aufweist
  • Chirurgie: die Wurzelspitzenresektion eines devitalen, endodontisch behandelten (die chirurgische Entfernung der Wurzelspitze eines marktoten, wurzelbehandelten) Zahnes kann diesen noch ĂŒber einen langen Zeitraum erhalten.
Zahnersatz

Ist es zum Zahnsubstanzverlust oder gar zu Zahnverlust gekommen, kann durch die moderne prothetische Zahnmedizin die natĂŒrliche Funktion und Ästhetik wiederhergestellt werden. Je nach Situation gibt es dafĂŒr zahlreiche Möglichkeiten.

Festsitzender Zahnersatz

  • BrĂŒcken
  • Teleskopierende BrĂŒcken
  • KlebebrĂŒcke
  • Zahnkronen und Teilkronen
  • Teilkronen/ Veneers

Herausnehmbarer Zahnersatz

  • Teilprothesen
  • Totalprothesen
  • Kombinierter Zahnersatz
Zahnfleischbehandlung

Parodontitis, als eine der Volkskrankheiten, macht sich bemerkbar durch Zahnfleischbluten und EntzĂŒndungen des Zahnhalteapparates, welches wiederum zur Zahnlockerung fĂŒhrt. Statistiken belegen, dass in Deutschland jĂ€hrlich mehr ZĂ€hne durch Parodontitis verloren gehen als durch Karies.

Durch Prophylaxemaßnahmen und schonende Reinigung der Zahnfleischtaschen bzw. WurzeloberflĂ€chen mit modernen Pulverstrahl- und UltraschallgerĂ€ten sind wir in der Lage, diesen EntzĂŒndungen entgegen zu wirken und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten.

Die Parodontitis verlĂ€uft in der Mehrheit der FĂ€lle chronisch und schubweise. Die Erkrankung wird meist von dem Betroffenen nicht bemerkt, da sie nur selten schmerzhaft ist. Nach Jahren kommt es dann zur Lockerung der ZĂ€hne. Wird die Parodontitis frĂŒhzeitig erkannt und therapiert, kann sie gestoppt werden. Unbehandelt fĂŒhrt die Parodontitis zum Zahnverlust.

Zahntechnik vor Ort

LR Dental Manufaktur
Yvonne Leusenrink & Susanne Rittweger GbR - Unsere Zahntechnikarbeiten lassen wir von der LR Dental Manufaktur erstellen. Das kompetente Team besteht aus einer Zahntechnikmeisterin sowie einem Team von Zahntechnikern mit langjĂ€hriger Berufserfahrung. Bei Bedarf stehen sie unseren Patienten auch vor Ort am Behandlungsstuhl zur VerfĂŒgung, so z. B. bei der Farbauswahl, Einproben oder speziellen Anpassungen. Unsere Patienten erhalten dadurch einen individuellen Zahnersatz, der ihren persönlichen BedĂŒrfnissen gerecht wird. Profitieren Sie von der persönlichen Betreuung durch die unmittelbare NĂ€he des Labors zu unserer Praxis im selben Haus!

Adresse
LR Dental Manufaktur
Yvonne Leusenrink & Susanne Rittweger GbR
Schleusinger Str. 21
98646 Hildburghausen
Telefon: 03685 4096456
Fax: 03685 4096457
E-Mail: info (at) lr-dentalmanufaktur.de
Homepage: www.lr-dentalmanufaktur.de